Aktuelles

Neustart: GfG-Rückbildung/Neufindung® mit Baby
Vom 20. März 2023

24.03.-02.06. (14.04. und 12.05. findet kein Kurs statt) 

Dieser Kurs ist der optimale „erste Kurs“ nach der Geburt. Hier darfst du dein Baby in einen geschützten, liebevollen Raum mitbringen, in dem es ganz viel darum geht, in dich und deinen Körper zu spüren.

Welche Veränderungen nehme ich seit der Geburt meines Babys wahr? Was und wo ist mein Beckenboden, wie kann ich ihn erspüren und seine Kraft beurteilen? Wie ertaste ich meine Rektusdiastase? Welche Übungen kann ich gut im Alltag integrieren?

Durch gezielte Körperwahrnehmungs- und Gymnastik-Übungen erfährst du, wie du deinen Beckenboden zurück in seine Balance bringen kannst und deine stabile Mitte findest – die Basis für alle weiteren sportlichen Aktivitäten.

Im Kreise anderer Mütter mit gleichaltrigen Kindern kannst du neue Kontakte knüpfen und dich über das austauschen, was dich aktuell beschäftigt. Im angeleiteten Austausch erkunden wir Themen rund um das Leben mit Baby, u.a. Ernährung, Schlaf, Entwicklung, Bonding, Pflege, Gesundheit.

Der Kurs verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und so erkunden wir zusammen auch die Zusammenhänge zwischen äußeren und inneren, körperlichen und seelischen Veränderungen nach der Geburt. Wie erfährst du das Leben mit Kind und wie geht es dir dabei?

Der Kurs findet 8x je 90 Minuten vor Ort statt. Die Kursgebühr beträgt 130€.

Einige Krankenkassen übernehmen nach Beendigung des Kurses einen Anteil der Gebühr (dies ist sehr individuell und mit der Krankenkasse zu klären). 

HIER geht es direkt zur Anmeldung.

Tritt mit mir in Kontakt

Du hast weitere Fragen oder möchtest möchtest in einem unverbindlichen Telefonat mehr über mich und meine Arbeit kennenlernen? Schreib mir gerne dein Anliegen oder hinterlasse deine Telefonnummer und ich werde mich, sobald wie möglich, bei dir melden.

3 + 9 =

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein Feed mit der ID 1 gefunden.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um einen Feed zu erstellen.